BrunnenEntchen
Startseite
Brunnenbau
Brunnen- und Pumpenservice
Sickerbohrungen
Grundwasserabsenkung
Wasseranalytik
Nützliche Links
Das sind wir
Kontakt / Impressum
Firmenlogo

Sickerbohrungen

  • Nach starken Regenfällen steht Ihr Rasen unter Wasser oder Ihre Kellerwände werden feucht?
  • Sie wollen ein Garagendach oder Dachanbauten entwässern?


  • Wasserundurchlässige Erdschichten (z.B. lehmiger Boden), die gerade im Niederrhein häufig anzutreffen sind, verhindern das Versickern bei Regenfällen, und das Wasser staut sich.

    Die Lösung: wir erstellen ein Raster von sogenannten Sickerbohrungen. In eine Bohrung von etwa 150 mm Durchmesser werden Kunststoffrohre eingelassen. Diese durchdringen die undurchlässige Schicht und führen das Regenwasser direkt in sickerfähige Erdschichten, damit es schnellstmöglich abfließen und dem Grundwasser wieder zugeführt werden kann. Die Bohrungen enden unterhalb der Grasnarbe, so dass sie in der Rasenfläche nicht sichtbar sind.

    Eine andere Anwendungsmöglichkeit sind nicht überdachte Kellerabgänge. Um hier sich stauendes Regenwasser zu verhindern, kann ebenfalls eine Sickerbohrung hergestellt werden.





    Startseite Startseite